Aktuelles

Kein Gemeinderatsmandat?

In den vergangenen Wochen fanden die Aufstellungsversammlungen für die Gemeinderatskandidaten der CSU/Bürgerliste sowie der Ländlichen Wählergemeinschaft statt. Doch auf keiner der beiden Listen findet sich der Name Florian Hoffmann !? Warum das so ist, erkläre ich Ihnen gerne.

Im Jahr 2017 musste ich schweren Herzens das Amt des Gemeinderates aufgeben um als Mitarbeiter im Bauamt arbeiten zu können. Gerne würde ich im Mai 2020 wieder am Ratstisch Platz nehmen und bin guter Dinge dies als Bürgermeister tun zu dürfen. Die Entscheidung darüber fällt jedoch am 15.03.2020 im Rahmen der Kommunalwahlen. Eine Wahlniederlage würde für mich bedeuten, dass ich im Bauamt der Gemeinde Utting weiter arbeiten darf, oder ich müsste mir ein neues berufliches Umfeld suchen. In den vergangenen Jahren habe ich sehr gerne für meine Heimatgemeinde gearbeitet und würde dies auch weiter tun. Mit einem Platz auf der Gemeinderatsliste, der angenommen Wahl in den Gemeinderat und der Weiterbeschäftigung in der örtlichen Bauverwaltung könnte ich das Mandat nicht annehmen, meine Wählerinnen und Wähler würden somit getäuscht. Dies entspricht nicht meiner Art und so habe ich mich mit meinen beiden Teams auf die Lösung des Bürgermeisterkandidaten und zwei Gemeinderatslisten voller motivierter Kandidatinnen und Kandidaten entschieden.

Florian Hoffmann, im Dezember 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.